Chromosom

Die DNS liegt in Form von mehreren Molekülen vor, den Chromosomen. Sie sind der Träger der DNS – also deiner Erbinformation.
Noch weiter: Die Chromosomen bestehen aus einer Aneinanderreihung von großen und kleinen Genen. Die Gene bestehen aus Dreier-Codes (Aminosäuren) und diese wiederum aus Nukleotiden.

Der Mensch hat in jeder Körperzelle 46 Chromosomen.
Chromosomen treten paarweise auf. Es gibt also 23 Chromosomenpaare.
In jeder Geschlechtszelle (Samen- bzw. Eizelle) liegt von jedem Chromosomenpaar von ein Chromosom vor. Wenn dann eine Samenzelle und eine Eizelle , so entsteht wieder eine Körperzelle mit einem kompletten Chromosomensatz von 46 Chromosomen, wobei die Hälfte der Chromosomen von dem Vater und die andere Hälfte von der Mutter stammt.

Von den 23 Chromosomenpaaren ist eines davon für die Entstehung des Geschlechts zuständig. Bei Frauen besteht dieses Paar aus zwei X-Chromosomen (XX). Bei Männern besteht dieses Paar aus einem X- und einem Y-Chromosom (XY).


siehe auch: Chromosomabweichungen


Zurück (DNS)

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s